YOGA PLACE Salzburg

YOGA PLACE Salzburg
Meditationstrainer-Ausbildung

Meditationstrainer werden

Den Geist zur Ruhe bringen

Meditationsmethoden sind eine gute Möglichkeit, Stress zu vermindern, Konzentration zu fördern, Geist und Seele zu beruhigen.
Viele Menschen sind überlastet, haben sich überfordert und suchen Ausgleich und Ruhe. In unserer Ausbildung bekommst du jede Menge eigene Meditations- und Übungspraxis, lernst, dir bei der Anleitung von Meditationen zu vertrauen und Meditierende zu begleiten. Dazu werden gezielte Meditations- und Atemtechniken vermittelt, welche im Alltag und im beruflichen Umfeld angewendet werden können. 

Info-Runde zur Ausbildung:
So, 15. Oktober, 13:15-13:45 Uhr nach Pranayama Special (11:30-13:00)
... die Inforunde ist kostenlos, Pranayama-Einheit davor kostenpflichtig

Anmeldung hier ->

Termine: 
Sa, 4. und So, 5. Nov. 2017, jeweils 9:30-17:30 Uhr 
Sa, 25. und So, 26. November 2017, Sa, 9:30-17:30 Uhr, So 9:30-13:30/14:00 Uhr. 
Die Ausbildung kommt bei mind. 6 Teilnehmern zustande.

Kosten
€ 600,- für
* die gesamte Ausbildung mit 35 UE
* Handbuch/Skriptum sowie
* Abschlussprüfung und Zertifikat 

Anmeldung über unsere Studiosoftware hier ->

(...hier gibst du deine Login-Daten ein oder registrierst dich, wenn du NeukundIn bist!)

Teilnehmer
Alle, die Meditation für sich entdecken möchten und vorhaben, als Meditationstrainer  zu arbeiten sowie alle, die ihre vorhandene Tätigkeit mit Mediation ergänzen und bereichern möchten.

Abschluss
Zertifizierter Yoga Place-Meditationstrainer mit entsprechendem Diplom.

Ausbilder u.a.
Mag. Isabella Turner, Juristin, Buchhalterin und Meditationstrainerin
Mag. Zorica Vilotic, Yogalehrerin und Film- und TV-Cutterin mit weitreichende Erfahrung in Vipassana Meditation
Mag. Ute Zischinsky, Coach und Yogalehrerin
Dipl. Betriebswirtin (ESB) Selma Brenner, Leiterin Yoga Place Akademie, Yogalehrerin und Coach für The Work®

Inhalt

  • Eigenerfahrung und Selbstwahrnehmung: Sich selbst kennenlernen und annehmen; Zum stillen Beobachter werden; Tiefe Entspannung erfahren.
  • Lern- und Übungspraxis: Anleitung von stillen, geführten und bewegten Meditations- und Atemtechniken
  • Theoretische Grundlagen: Was ist Meditation, was nicht? Entmystifizierung von Meditation; körperliche und psychische Wirkungen; Planung und Organisation von Stunden, Kursen und Meditationstagen
  • Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen: Definition des Tätigkeitsbereiches; Möglichkeiten und Grenzen der beruflichen Tätigkeit; Selbstmarketing

Absolute Beginners

Von Anfang an das Beste...                  Sa, 21.10. von 11:30-14:00 Uhr

Burn-out, Depression & co

Yoga für Betroffene und Therapeuten am 23.9. -> noch wenige Plätze 

Pranayama Special

und Info-Runde Ausbildung Meditationstrainer und mehr  am So, 15. Okt. - mehr Info hier ->

Newsletter