200h+ Teacher-Training

Selma unterrichtet
 
Fortgeschrittene Asana

Erkennst du dich wieder?

  • Du spielst mit dem Gedanken, eine Yogalehrer*innen-Ausbildung zu machen, um deine Praxis auf ein neues Level zu bringen und deinen Körper besser zu verstehen.

  • Du suchst nach einer fundierten Ausbildung, die alte Traditionen honoriert und dabei auch offen für Neues ist.

  • Du möchtest anderen deine Freude am Yoga vermitteln und etwas Sinnvolles in der Gesellschaft tun.

  • Du bist bereit, dich auf eine Reise zu begeben, die dich tiefgreifend verändert. Die dir den Mut, die Freude und die Kompetenz vermittelt, um für andere ein Vorbild zu sein.

Start der nächsten Ausbildung:
27. September 2019

Diese Ausbildung ist eine Reise zu dir selbst und zu deinem Potential als Botschafter*in für Yoga. Sie kann dein Leben komplett verändern. Bist du bereit?

Übrigens: Alle im Ausbildungsteam sind “Senior Teachers” mit langjähriger Erfahrung in Yoga und in der Ausbildung von Lehrer*innen. Das ist in Salzburg einzigartig!

Bring deine Praxis auf das nächste Level

Interesse? Füll bitte diesen Fragebogen aus. Du bist damit nicht automatisch angemeldet. Er dient lediglich dazu, dass wir einige Dinge vorab klären.


Kursunterlagen und Decke
Teilnehmerin am Teacher-Training

Ausbildungsdauer & Zeiten

27. September 2019 – 16. Mai 2020
Freitag, 14:00-20:30 Uhr

Samstag, 9:00-18:00 Uhr

Zeiten “Intensive”:
Donnerstag, 9:00-18:00 Uhr

Freitag, 9:30-20:30 Uhr

Samstag, 9:00-18:00 Uhr 

Die einzelnen Termine:

27./28. September 2019

18./19. Oktober 2019

15./16. November 2019

06./07. Dezember 2019
09. -11. Januar 2020

07./08. Februar 2020

06./07. März 2020

17./18. April 2020

15./16. Mai 2020

Ausbildungsinhalte

  • Theorie und Praxis von Yoga-Asana und Pranayama

  • Anatomische Prinzipien: die grundlegenden Body-Mechanics der Yogahaltungen

  • Sequencing: Sinnvolle Abfolge der Asanas

  • Alignment, Adjustments und Assists – wie du andere sinnvoll unterstützt

  • Bodyreading: erkenne Körpertypen, Fehlhaltungen und anatomische Besonderheiten

  • Einsatz von Hilfsmitteln, um Haltungen zu verbessern oder anzupassen

  • Die eigene Sprache und die eigene Stimme kultivieren

  • Vertrauen aufbauen durch kontinuierliche Unterrichts- und Lehrpraxis

  • Atem- und Meditationstechniken

  • Yoga-Philosophie: die alten Schriften und die Geschichte des Yoga

  • Yoga-Business: von Marketing bis Studio-Aufbau

  • Arbeit in Kleingruppen


Teilnehmerstimmen

“Ich empfehle diese Ausbildung wärmstens weiter: du startest mit einer großartigen Auseinandersetzung mit dir selbst und tauchst in eine sehr alte Kultur ein. Verschiedene Trainerinnen unterrichten, die jeweils in ihrem Gebiet Expertinnen sind. Das macht die Ausbildung für mich einzigartig. Man fühlt sich bei jeder einzelnen gesehen, unterstützt und bestens aufgehoben.
“

Nicole Mayr
, Pilates-Lehrerin, Salzburg

“Ich kann Selmas Lehrerausbildung wärmstens empfehlen: Du tauchst intensiv in die Welt des Yogas ein, vertiefst deine Praxis und wirst in kleinen Gruppen in entspannter Atmosphäre nach und nach darauf geschult, zu unterrichten. Dabei bekommst du umfangreiches Wissen rund um Yoga-Anatomie, -Philosophie und -Geschichte vermittelt. Die Teilnahme an der Ausbildung war eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe! “

Andrea Bartmann, Salzburg


Meditationssitz

Deine Investition

€ 3.190,- brutto inklusive ausführlichem Skript und Zertifizierung (zinslose Teilzahlung bis Kursende möglich)


2019 Bonus:

- 10% Reduktion auf alle Weiterbildungen in Yogatherapie.

Die Ausbildung findet in Kooperation mit WIFI Salzburg statt und kann mit dem Salzburger Bildungsscheck gefördert werden (ob eine Förderung gewährt wird, entscheidet ausschließlich das Land Salzburg).

Unterarmstand

Anmeldung

Füll bitte zuerst diesen Fragebogen aus (das ist noch keine verbindliche Buchung):

Danach melde mich möglichst innerhalb der nächsten 48 Stunden bei dir.


Oft gestellte Fragen:

+ Welches Yoga wird unterrichtet?

Wir unterrichten Yoga mit Betonung auf Klarheit und Freiheit, inspiriert von BKS Iyengar, Orit Sen Gupta und Shiva Rhea. Der Hauptfokus liegt auf statischer Asana-Praxis, Sequencing und Alignment. Dabei sind die Asanas, die äußerlich statisch wirken, innerlich jedoch voller Dynamik. Du bekommst auch eine Einführung in Yoga Flow, also in dynamischem Üben, bei dem die Asanas zu kreativen und aufeinander aufbauenden Sequenzen zusammengefügt werden. Yoga ist Meditation in Aktion – das ist unser Fokus.

+ Wie ist der Ablauf?

Acht Wochenend-Module, jeweils Freitag Nachmittag bis Abend und Samstag ganztägig, und ein „Intensive“ von drei ganzen Tagen Anfang Jänner.

Sieben Wochenenden Ausbildung und ein Prüfungswochenende: Hier geht es neben einer täglichen Praxis tiefer in die Themen Sequencing, Assistieren und Ausrichtung, Sanskrit, Philosophie, Pranayama (Atemübungen), Ayurveda, Anatomie und Meditation.

Der Intensive-Teil läuft ähnlich ab, nur dass Schwerpunkt-Themen intensiver behandelt werden.

+ Gibt es eine Prüfung?

Die Ausbildung endet mit einer Prüfungssequenz in Yoga und einer praktischen Lehrprobe: Du unterrichtest eine kurze Unterrichtseinheit mit einer Schwerpunkt-Asana. An den Wochenenden davor findet eine Anatomie-Prüfung in Form von Gruppenarbeit statt. Und es ist eine Philosophie-Arbeit abzugeben.

+ Was bin ich dann?

Du schließt die Ausbildung als zertifizierte/r Yogalehrer/in ab, mit WIFI- und Yoga Place-Zertifikat.

Alle Lehrer/innen, die bei uns ausgebildet werden, können sich damit bei der Yoga Alliance als zertifizierte/r Yogalehrer/in anerkennen lassen (R.Y.T. 200). Voraussetzung ist die 100-prozentige Anwesenheit während des gesamten Teacher-Trainings, das Einreichen der geforderten Arbeiten sowie das Bestehen der praktischen Prüfungen.

+ Was sind die Anforderungen?

Während der Ausbildung muss an 15 Yogaklassen deiner Wahl teilgenommen werden, um verschiedene Stile, Levels und Unterrichtsmethoden kennenzulernen. Es werden zudem fünf Assistenzen und eine Hospitanz bei etablierten Yogalehrer/innen gefordert.

+ Ausbildungsort?

Der genaue Ausbildungsort ist derzeit noch nicht entschieden. Die Module finden jedoch in einem Studio in Salzburg oder im WIFI Salzburg statt.

Voraussetzungen?

Was wir erwarten: Mindestens ein Jahr kontinuierliche Yogapraxis und die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung. Vorgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Abklärung etwaiger Fragen. Buche jetzt dein Vorgespräch mit mir.

+ Was ist, wenn ich während der Ausbildung schwanger oder krank werde?

Wenn du krank bist, bist du krank. Dann pausierst du mit der Praxis, bist aber idealerweise an den Wochenenden da, um zuzuhören und die Inhalte passiv aufzusaugen …

Wenn du schwanger bist oder wirst, ist das kein Problem – sofern dein begleitender Arzt das Okay gibt. Bislang war oder wurde in jeder der Ausbildungen eine der Teilnehmerinnen schwanger. Und das bereichert die Gruppe ungemein! Wir achten dann natürlich darauf, dass du nur die Asanas machst, die für dich und deine Schwangerschaft unbedenklich sind und zeigen dir und der Gruppe etwaige Varianten.

Dein Benefit

Die 200-Stunden-Ausbildung ist das Ergebnis meiner inzwischen 20-jährigen Erfahrung als Yogaschülerin und -lehrerin. Sie basiert auf all meinem Wissen und Verständnis über Yoga, Körpertherapie und effektive Lehrinhalte. 

Du wirst dein Yoga vertiefen und in die vielen Schichten des Yoga einsteigen. Du lernst weit mehr als Unterrichts-Tools für Yogalehrer*innen und die richtige Ausrichtung in Asana: In der Ausbildung verbinden wir Asana, Pranayama, Meditation, Ayurveda und Yoga-Philosophie und die Erkenntnisse der modernen Medizin. Wir ehren die Tradition der großen Yoga-Meister von damals und die Weiterentwicklungen der heutigen Yoga-Ikonen. 
Du trainierst die Qualitäten, die es braucht, selbst ein/e gute/r Yogalehrer*in zu werden: eine sinnvolle Didaktik, Flexibilität und Offenheit – in Körper, Geist und Seele. Wir helfen dir, deine Fähigkeiten rund um Yoga und deine eigene Stimme zu entdecken.


Das Wichtigste: Deine Ausbilder*innen sind allesamt Senior Teachers. Mit langjährige Erfahrung in dem, was wir tun. Du bist bei uns in wirklich guten Händen!

 
Logo von der Yoga Alliance
wifi-logo.jpg